Die Assistierte Ausbildung (AsA) führt das Bildungswerk Sieg-Lahn e.V. im Auftrag der Agentur für Arbeit Siegen und des Jobcenters Kreis Siegen-Wittgenstein durch. Im Mittelpunkt der Maßnahme steht die individuelle und kontinuierliche Unterstützung des Auszubildenden während der betrieblichen Berufsausbildung. Durch die Zusammenarbeit zwischen dem Betrieb und dem Bildungswerk Sieg-Lahn e.V. soll die Berufsausbildung begleitet, durch Stütz-und Förderunterricht eine Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses erreicht sowie der anschließende Übergang in versicherungspflichtige Beschäftigung gefördert werden. In der Regel findet der Stütz- und Förderunterricht im Anschluss an den Berufsschulunterricht statt.

Die vertraglichen Rechte und Pflichten des Ausbildungsverhältnisses werden durch die Teilnahme an der „Assistierten Ausbildung“ nicht berührt. Der Träger Bildungswerk Sieg-Lahn e.V. übernimmt für beide Vertragspartner die Funktion des Dienstleisters. Der ausbildungsbegleitenden Phase 2 kann eine ausbildungsvorbereitende Phase 1 vorgeschaltet sein mit der Zielsetzung durch berufspraktische Erprobungen und gezielte Stellenakquise Ausbildungsverhältnisse zu initiieren.

 

Ansprechpartner

Margot Sürken
Fon     0271 23263-32
Mail   m.suerken@bsl-siegen.de

Erika Meier
Fon     0271 23263-30
Mail    e.meier@bsl-siegen.de

Firat Gültekin
Fon     0271 23263-58
Mail    f.gueltekin@bsl-siegen.de

Evelin Schubert
Fon     0271 23263-57
Mail    e.schubert@bsl-siegen.de