AhfM ist ein Förderangebot des Jobcenters Siegen zur Heranführung und Eingliederung Erwerbsfähiger mit Migrationshintergrund in das Ausbildungs- und Beschäftigungssystem. Die Förderdauer beträgt in der Regel 6 Monate. Die wöchentliche Anwesenheit liegt bei maximal 30 Stunden, in Teilzeit bei mindestens 15 Stunden.

Schwerpunkt der Maßnahme ist die Erweiterung der Sprachkompetenz in Wort und Schrift. Sozialpädagogin und Lehrkräfte unterstützen durch Einzelfallhilfe und Gruppenangebote den Abbau von Problemlagen und die Heranführung an die Arbeitswelt.

Dies geschieht individuell angepasst u.a. durch:

  • handlungsorientierte Sprachförderung,
  • Kommunikationstraining,
  • Herstellung einer Tagesstruktur,
  • Berufsorientierung,
  • Vermittlung schulischer Basiskompetenzen,
  • Projektarbeiten mit den Materialien Holz, Metall und Farbe,
  • Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
  • Jobcoaching,
  • Betreuung in Betriebs- und Praxisphasen,
  • Einzelfallhilfen,
  • Suchtprävention und Schuldenprävention,
  • Gesundheitsorientierung,
  • aufsuchende Sozialarbeit.

Ansprechpartner

Jessica Findeklee
Fon     0271 23263-85
Mail    j.findeklee@bsl-siegen.de